Hier möchte ich die kleine aber feine Geschichte erzählen,
wie es sich zutrug, dass...

Es war einmal ein Mann namens Istari(Peter) 
und eine Frau namens Marielle(Helga) 
die sich zufällig im Viennachat trafen.
Nach einem längeren Gespräch lud Istari,
Marielle auf ein ICQ Gespräch ein!
Auf ICQ hiess Istari aber Gandalf 
und somit vergass Marielle den Namen Istari gleich wieder.
Marielle besuchte den Viennachat sehr sehr unregelmässig!
Die beiden trafen sich immer wieder 
auf ein eher belangloses Gespräch auf ICQ.
Das ging so 1 Jahr.
Man sah den Nick, grüsste lieb, 
aber nie war auch nur ein Hintergedanke.
Marielle hatte in dem selben Chat auch eine Freundin 
kennengelernt,
namens Alysha(Petra),sie war Schweizerin.

Sie kam auf Besuch nach Wien 
um das hierorts angesetzte CT zu besuchen.
Alysha lebte in der Zeit bei Marielle.
Alysha überredete Marielle auch zu diesem CT mitzukommen.
Dort angekommen war es Marielle recht langweilig,
da sie sich aus diesem Chat längst zurückgezogen hatte,
daher kannte sie nur mehr wenige 
bis garniemanden mehr aus diesem Chat.
Sie chattete ausschliesslich über ICQ.
Alysha war in ihrem Element,begrüsste alle die sich kannte 
und unterhielt sich köstlich.
Marielle fiel nur ein einziger Mann auf,sie frug Alysha 
wie denn der Nick von dem Mann sei?!
Sie antwortete dass sei Istari...
Marielle konnte sich nicht erinnern...
Tage später,wieder auf ICQ plauderten 
Marielle und Gandalf wieder, auch über das CT 
und wie es denn gefallen hätte.
Marielle plauderte, ja sprudelte beinah vor sich hin,
es wäre langweilig gewesen,einzig und allein
ein Mann wär aufgefallen,namens Istari 
aber den kannte sie ja nicht...
Gandalf liess den Lacher von ICQ prusten 
und schrieb dazu...hihi das bin ja ICH!
Marielle war froh, 
dass er sie nicht sehen konnte,
sie lief rot an wie ein junges Mädchen...
(war sie doch schon 37 Jahre...)
Nun liess der gute Gandalf/Istari/Peter...aber nicht mehr locker!
Er wollte unbedingt Marielle/Helga kennenlernen!
Beide im Schichtdienst,war das garnicht so einfach...
dennoch klappte es 2 Wochen später,
am 29.4.2000!!
Treffpunkt Stephansdom 21.00 Uhr...
meine Güte war das aufregend...
Gandalf hatte alles im Griff,er war charmant,witzig,
redsam und Marielle kehrte ihre weiblichste Seite hervor ;o))
Was soll ich sagen...>>> es blitzte und funkte und sprühte...
Dann flogen alsbald die berühmten Schmetterlinge...
Danach wie folgt:
VERLIEBT VERLOBT UND NUN SIND WIR AUCH NOCH



VERHEIRATET
seit 29.8.2002 - 14.00 Uhr



Es gibt sie noch, 
die zufällige dem Schicksal verschriebene Liebe,die, 
die in den Weiten des www. beginnt...



Wer den anderen liebt,
läßt Ihn gelten;
so wie er ist,
wie er gewesen ist,
und wie er sein wird

weiter