Geliebte Zuzi

Als Du in mein Leben kamst warst Du eine handvoll Hund mit riesengrossem Herz 
und genausolchen Ohren...
Ach Kugelfischerl wieviel Du mir warst wissen nur wir 2...
Immer an meiner Seite immer in meinem Herzen immer in meinen Gedanken.
Ob's zuviel war? Ists der Grund warum ich heute so leer dasitze? 
Nein nicht wirklich leer, zu voll, denn Du erinnerst mich an soviel...
Ich liebte Dich genauso wie Du warst, 
nie hab ich versucht Dich zu ändern...
~~~
Ja ich beneidete Dich sogar manchmal um Deine Courage.
Kleines starkes Weibi...ein Schäferhund? Ein Rotweiler gar ein Dobermann?
Wenn er frech war und meinte er müsse sich Dir nicht unterwerfen 
dann bekam ers aber mit Dir zutun...
Deine stärkste Ansage war mal ein Wasserhydrant, 
der schimmerte im Abendlicht so ungewöhnlich,
na das hatte er nicht umsonst getan...pah was hast Dus dem aber gegeben!
~~~
Dein unbändiger Wille etwas durchzusetzen.
Mit Charme und Schick und Deinem Lächeln 
hätt ich Dir die Welt zu Füssen gelegt 
und Du blicktest mich nur an und gingst zufrieden Deinen Weg.
Ich liebte Dich, ich liebe Dich!
~~~
Unsere Spaziergänge Du bewaffnet mit Steinchen, Stöckchen 
oder Deinen geliebten Bockerln
und ich mit der Kamera.
Oh was warst Du geduldig wenn ich ein Blümchen 20x fotografiert hab 
von allen Seiten...
Wenns Dir aber mal zuviel war hast Du solange an der Leine gezerrt 
bis ich abliess und mit Dir weitertrabte. 
~~~
An unserem Badeteich, na da warst Du zu Hause!
Du hast so süss geplantscht, bist nie wirklich geschwommen,
weil Du ein Babytrauma hattest.
Herrli und ich lehrten Dich aber das Wasser nicht als Feind zu betrachten.
Du warst so obersüss beim Versuch das Wasser zu beherrschen...
Du konntest grundeln und die Wasserbläschen stiegen auf,
wenn Du ein bestimmtes Steinchen aus dem Wasser haben wolltest.
Jeder Spaziergang mit Dir war ein Vergnügen.
Die Entchen und Schwäne waren ein Wildfang für Dich, 
ja selbst hartes trockenes Brot
wurde für Dich zum Leckerbissen wenn ichs bloss nicht an die Vogerln
verfütterte.Du kleiner Neidhammel Du.
Der Schwanenpapa hat Dir mal gehörig die Levitten gelesen, 
ui da warst Du schnell im Seitwärtsgang weggeflitzt...
~~~
Soviele schöne Geschichten fallen mir ein mein Baby.
Wie Du im Betterl in meinen Armen lagst und Dir gute Nachtgeschichten anhörtest...
zufrieden grunztest und sobald ich aufhörte 
weil ich meist schneller müd wurde als Du
hast Du mich mit den Pfötchen angestupst, 
hey Fraudi mach weiter, es ist so schööön mit Dir!
~~~
Geliebtes Weibi wir vergessen Dich niemals,
Du lebst in unser aller Erinnerung.
Bis bald mein Spatz